Hallenfliegen (3-Fach Turnhalle des Gymnasium Laurentianum Arnsberg)


 

Halle1
Größere Karte anzeigen

Situation 2020/21

Corona bedingt hat es im vergangenen Winter kein Hallenfliegen gegeben. 

FlugbetriebHalle2

Die Turnhalle steht uns in der Regel von den Herbstferien bis zu den Osterferien zur Verfügung.

Die Übungszeiten sind samstags zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr.

Das Betreten der Halle ist nur mit Turnschuhen gestattet.

Geflogen werden Indoor-Modelle, Indoor-Hubschrauber und kleine Quadrokopter.

Das Fliegen in der Halle hat seine eigenen Herausforderungen. Erst einmal müssen die Modelle so klein und wendig gebaut werden, dass man mit ihnen in einem doch sehr begrenztem Raum manövrieren kann. Das führt dazu, dass die kleinsten Modelle nur noch in unbewegter Luft - also Indoor - geflogen werden können. Ein leichter Windstoss würde sie schon aus der Bahn werfen.

Auch die Steuerung ist wesentlich anspruchsvoller als im Freien. Die schnell näherkommenden Wände verlangen schnelle Reaktionen. Und wenn man im Draußen das Modell einfach mal laufen lassen kann, führt ein Steuerfehler in der Halle meist sofort zum Wandkontakt. 

Des weiteren starten wir hin und wieder auch in der Schützenhalle Hachen. Die Halle ist nicht geheizt - bitte sorgt  daher für entsprechende Kleidung.